Montag, 23. März 2015

Das Hexenmädchen - der vierte Fall von Nils Trojan

Das Hexenmädchen

von Max Bentow

erschienen im Page & Turner Verlag

Teil 4 der Reihe um Nils Trojan

Der Hörverlag bietet das ungekürzte Hörbuch an, mit dem Sprecher Axel Milberg.

Axel Milberg war bis 1998 Mitglied des Ensembles der Münchner Kammerspiele und arbeitete mit Regisseuren wie Peter Zadek, Thomas Langhoff oder Dieter Dorn. Mitte der 90er Jahre wandte sich der wandelbare Schauspieler verstärkt Film und Fernsehen zu. Seither war er in zahlreichen erfolgreichen Produktionen zu sehen, z. B. in "Nach fünf im Urwald" (1995), "Jahrestage" (2000), "The International" (2009), "Ludwig II." oder "Hannah Arendt" (2012). 2013 spielte er in den Verfilmungen der Romane "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche und "Rubinrot" von Kerstin Gier. Seit 2003 ist Axel Milberg außerdem in seiner Heimatstadt Kiel als "Tatort"-Kommissar Klaus Borowski auf Verbrecherjagd. 
Quelle: Der Hörverlag

Sonntag, 22. März 2015

Der Junge mit dem Herz aus Holz - einfach magisch!

Der Junge mit dem Herz aus Holz

von John Boyne

erschienen bei Fischer FJB

Gibt es auch als ungekürztes Hörbuch aus dem Argon Verlag, mit dem Sprecher Ulrich Matthes

Ulrich Matthes ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater und einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller, der in Filmen wie Der neunte Tag und Novemberkind beeindruckt. Für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs Pnin erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.
Quelle: Argon Verlag

Samstag, 21. März 2015

Die Seiten der Welt - das Durchhalten hat sich nicht gelohnt...

Die Seiten der Welt

von Kai Meyer

erschienen bei Fischer FJB

Gibt es auch als ungekürztes Hörbuch aus dem Argon Verlag, mit dem Sprecher Simon Jäger.

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er alle Hörbücher zu einem atemlosen Genuss.
Quelle: Argon Verlag

Mittwoch, 11. März 2015

Eine Lesung der besonderen Art mit Gewinnspiel und weiteren Terminen der Lesung!

David Whitehouse versteht es seine Bücher zu präsentieren! Während er sein Debüt "Bed" am
4. Juni 2011 in Southbank, London tatsächlich in einem Bett vorstellte, tourt er jetzt mit einem roten Doppeldeckerbus durch Deutschland.


Gestern hat er in Mannheim halt gemacht und es war wirklich eine bezaubernde Reise!


Montag, 9. März 2015

Ankündigung zur gemeinsamen Leserunde von "Zwei Worte vor und eins zurück"

Gute Bücher lesen wir alle gern. Zugegeben: Wir reden auch gerne über sie.
Warum also nicht beides verbinden und eine gemeinsame Leserunde starten?


Samstag, 7. März 2015

Wir wollten nichts. Wir wollten alles - Wie weit gehst du für die Liebe?

Wir wollten nichts. Wir wollten alles

von Glenn Ringived und Sanne Munk Jensen

erschienen im Oetinger Verlag


Lässt nicht los: Liebe, die absoluter nicht sein kann. Zwei Leichen werden aus dem Limfjord gezogen: Liam und Louise. Ihre Hände sind mit Handschellen aneinandergekettet. Alle Indizien weisen auf Selbstmord hin. Louises Eltern zerbrechen fast am Tod ihrer Tochter, doch ihr Vater klammert sich daran, die Wahrheit herauszufinden. Als er Louises Tagebuch findet, eröffnet sich ihm das Leben, das seine Tochter und Liam in den vergangenen Monaten geführt haben.
Quelle: Oetinger Verlag

Donnerstag, 5. März 2015

Top Ten Thursday: 10 Rezensionen, die deiner Meinung nach mehr Beachtung finden sollten

Bei der Aktion Top Ten Thursday (oder kurz TTT) von Steffis Bücher Bloggeria geht's um verschiedene Bücherlisten mit einer Auswahl der beliebtesten Zehn. Jeden Donnerstag kann man zum vorgegebenen Thema eine eigenen Liste erstellen. Das nächste Wochenthema wird in diesem Zuge auch schon mitgeteilt. Nach Erstellen des Postings darf der Beitrag auf Steffis Bücher Bloggeria gepostet werden. Die Chance selbst zu stöbern, wer schon mitgemacht hat und von anderen Bloggern besucht zu werden.
Das heutige Thema: 10 Rezensionen, die deiner Meinung nach mehr Beachtung finden sollten

Liebster Award

Die liebe Franzi von Lovelymix hat mich für den "Liebster Award" nominiert. Ich kann euch vom Herzen empfehlen ihren Blog zu besuchen. Neben der tollen Bücherkultur-Challenge die Sie in Zusammenarbeit mit All these spezial words und zu ende gelesen gerade ins Leben gerufen hat, feiert sie zudem ihren ersten Bloggergeburtstag und freut sich bestimmt über liebe Glückwünsche!
LiebsterAward_TOC

Montag, 2. März 2015

Neuerscheinungen im März

Neben (hoffentlich) schönerem Wetter bringt uns der März definitiv schöne Buchneuerscheinungen.  Auf diese habe ich ein Auge geworfen (Bei der Reihenfolge habe ich mich aufs Erscheinungsdatum konzentriert):

Als ich erwachte von Cynthia Swanson, erscheint im Diana Verlag

Eines Morgens erwacht Katharyn in einem fremden Bett. Neben ihr liegt ein gut aussehender Mann, der behauptet, ihr Ehemann zu sein. Doch sie ist nicht verheiratet, sondern alleinstehend und stolze Inhaberin einer Buchhandlung. Auch die Kinder, die ins Schlafzimmer stürmen, kennt sie nicht. Dieser Traum lässt sie nicht los, denn immer wieder kehrt sie nachts zu der fremden Familie zurück. Katharyn bleibt keine Wahl: Sie muss herausfinden, in welches Leben sie gehört – doch wird sie die Wahrheit ertragen?



Der Liebesidiot von Hajo Steinert, erscheint im Knaus Verlag

Nachdem seine Frau ihn verlassen hat, lebt Sigmund Seiler in einer festen Gemeinschaft. Mit seiner sechzehnjährigen Tochter Susi. In der Kantine des Media Center erliegt er der Stimme einer Frau vor ihm in der Schlange. Der Ton ihrer Essensbestellung trifft ihn wie Amors Pfeil. Als Sprecher von Beruf dem Hören verfallen, verfolgt er die Unbekannte auf Schritt und Tritt. Beim Versuch, sich der Angebeteten zu nähern, kommt es zur Katastrophe. Und so sitzt Seiler, geschlagen von einem Bandscheibenvorfall, in der Siegerlandklink und liest den anderen Patienten Woche für Woche ein Kapitel aus seinem unerhörten Leben vor. Bis der Klinikdirektor ein Machtwort spricht.