Sonntag, 22. Februar 2015

Wunschbücher

Hier eine Übersicht meiner Wunschbücher. Die Reihenfolge ist frei gewählt. Durchgestrichene haben bei mir ein neues zu Hause gefunden.

Krähen: Ein Portrait von Cord Riechelmann

Fuchs ganz nah: Die Geschichte einer Freundschaft von Anna Rummel und Klaus Echle

Moby Dick von Herman Melville, Olivier Jouvray, Pierre Alary

 

The Walking Dead - Kompendium 1 von Robert Kirkman, Charlie Adlard, Marc-Oliver Frisch

Shutter Island von Dennis Lehane, Christian de Metter

Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es: Kurz und bündig. Epigramme von Erich Kästner, Christoph Nieman






Jane Austen Schuber

Krieg und Frieden von Lew Tolstoi, Barbara Conrad


Weiße Krähe von Marcus Sedgwick

Das Buch der verlorenen Dinge von John Connolly

Von Frauchen selbstgemacht: 30 liebevolle DIY-Projekte und Rezepte für den Hund von Rachelle Blondel


Albert Einstein: Eine Biographie von Albrecht Fölsing

EigenSinnige Frauen von Dieter Wunderlich

Vincent van Gogh von Irving Stone

Walden. Ein Leben mit der Natur von Henry David Thoreau


 
Anders sein ist ganz normal von Pierre Jarawan, Marie-Theres Staffler

Unbroken: Die unfassbare Lebensgeschichte des Louis Zamperini von Laura Hillenbrand

Wolfsland von David Monteagudo

doppeltot von Gideon Samson



Die Überlebenden von Alexandra Bracken

Furchlose Liebe von Alexandra Bracken

Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben von Joelle Charbonneau

Die Auslese - Nur die Besten überleben von Joelle Charbonneau


Renate Hoffmann von Anne Freytag

Chucks von Cornelia Travnicek


 

Die Brautprinzessin: S. Morgensterns klassische Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern. Die Ausgabe der "spannenden Teile" von William Goldman

Der gigantische Bart, der böse war von Stephen Collins

Glow von Ned Beauman

Mein Selbstversorger-Garten von Monat zu Monat von  Karen Liebreich



Süße Minis häkeln von Jessica Bewernick, Katrin Bloeck

Allee der Kosmonauten von Anne Krüger

Die Geschichte von Blue von Solomonica de Winter

Auf eine wie dich habe ich lange gewartet von Patrycja Spychalski



Wer die Nachtigall stört von Harper Lee

Wildauge von Katja Kettu

Nacktschnecken von Rebecca Martin

Django Unchained von Quentin Tarantino, Guéra R.M

 

Die Bienen von Laline Paull

Wildwood von Colin Meloy

Die Königin der Schatten von Erika Johansen

Miss Vee oder wie man die Welt buchstabiert von Lissa Evans



Das Institut der letzten Wünsche von Antonia Michaelis

Die Verschworenen von Ursula Poznanski

Die Vernichteten von Ursula Poznanski

Sternschnuppenstunden von Rachel McIntyre

 

Vor uns das Leben von Amy Harmon

Solange du bei uns bist von Jodi Picoult

Absolute Beginners von Colin McInnes

Die Buchspringer von Mechthild Gläser








Kommentare:

  1. Huhu,

    nach langer Zeit mal wieder hier :-) Und was sind das für tolle Wunschbücher!!! Also Tanz auf Glas und Wenn der Rabe ruft stehen bei mir auch ganz oben auf der Liste ...

    Hab noch einen schönen Sonntag
    Sharon

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! :) Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und muss sagen, dass er mir sooo gut gefällt! :) Bin gleich mal neue Followerin geworden!

    Liebe Grüße

    Leonie von tulip-reads.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das freut mich sehr <3
      Fühl dich hier wohl :)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  3. Schöne bunte Mischung. Manches davon steht auch auf meiner Wunschliste (z.B. "Die Bienen" und "Sternschnuppenstunden"), von anderem habe ich bereits viel Gutes gehört (z.B. "Fuchs ganz nah") und wieder anderes lümmelt hier auch noch auf dem SUB rum ("Wer die Nachtigall stört", "Django Unchained"). Wir haben also wirklich einen ähnlichen Geschmack :D

    "Shutter Island" war vor einigen Jahren meine zweite Graphic Novel und hat mir damals sehr gut gefallen. Film und Roman dazu finde ich aber noch immer einen ganz kleinen Ticken besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bunt ist meine Liste auf jeden Fall :D Und bei manchen Büchern ("Oliver Twist" und "David Copperfield" von Charles Dickens, "Fool on the Hill" und "Bad Monkeys" von Matt Ruff, "Rabenscharze Intelligenz" von Josef Riechholf und "dienstags bei Morrie" von Mitch Albom) konnte ich einfach nicht widerstehen und statt hier auf die Liste, sind sie gleich in den Einkaufskorb gewandert...

      Zu "Sternschnuppenstunden" gibt es aktuell auf der Magellan Facebookseite eine Aktion, bei der man sich für das Buch inklusive einer Blogtour bewerben kann. Ist das etwas für dich? Oder doch eher schlecht, wegen Umzug und neuem Job?

      "Fuchs ganz nah" habe ich mir aus der Bibliothek ausgeliehen, finde es aber so schön, dass es auch zu Hause einziehen soll.

      Auf "Shutter Island" als Graphic Novel bin ich durch dich aufmerksam geworden :D
      Das Buch durfte ja schon im Januar bei mir einziehen, nachdem ich gesehen hatte, dass es das nur noch gebraucht zu kaufen gibt und Sorge hatte, es sonst nicht mehr zu bekommen.

      Dir habe ich auch meine erwachte Sehnsucht zu "Eine kurze Geschichte der Zeit" zu verdanken ;) Das Buch gibt es allerdings bei Skoobe - weswegen ich es erst dort lesen will, bevor es eventuell bei mir zu Hause einziehen wird.

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
    2. Das mit der Bloggeraktion des Magellan Verlags hatte ich mitbekommen, aber im Umzugs- und Einarbeitungsstress war mir das zu unsicher bzw. mit zu viel Arbeit verbunden. Außerdem habe ich momentan eh noch so viele ausstehende Rezensionen (die wohl größtenteils auch noch bis nach dem Umzug warten müssen), da wollte ich nicht noch ein Buch lesen, das mich zu etwas verpflichtet.

      Das ehrt mich jetzt aber, dass du durch mich auf die Graphic Novel von "Shutter Island" neugierig geworden bist, vor allem da die Rezi ja nun auch schon etliche Jahre zurückliegt :D Aber dass es die Graphic Novel nur noch gebraucht geben soll, erstaunt mich wirklich. Im Erfurter Comic-Laden hatte ich sie vor ein paar Monaten noch gesehen - aber womöglich sind das einfach nur Restbestände bei vereinzelten kleinen Läden. Da bin ich gespannt, ob du am Ende zu dem Urteil kommst, dass sich die Anschaffung gelohnt hat! :) Kennst du eigentlich das Original von Dennis Lehane oder den Film?

      Mit "Eine kurze Geschichte der Zeit" hatte ich nach "Die Entdeckung der Unendlichkeit" auch gehadert, aber wusste nicht, ob das am Ende vielleicht zu wissenschaftlich wird. Nachdem in letzter Zeit ein paar Wissenschaftsreportagen im Fernsehen liefen, in denen die Inhalte von Stephen Hawking selbst präsentiert wurden, glaube ich, dass sich sein Buch lohnt, da er zu den wenigen Wissenschaftlern gehört, die solche komplexen Themen tatsächlich für "Normalsterbliche" erklären können. Aber erst einmal gibt es bei mir keine Neuanschaffungen (außer das neue Lacombe-Buch und vielleicht das ein oder andere Hörbuch). ;)

      Auf deine Nachricht im Facebook antworte ich dir in den kommenden Tagen in aller Ruhe - das Internet hier ist sehr bescheiden und da vergeht mir immer ziemlich schnell die Lust, etwas am Computer zu tun.

      Hab ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
    3. Nein, nicht die Graphic Novel sondern das Buch gibt es nur noch gebraucht zu kaufen. Den Film liiiebe ich! Und da geht es natürlich nicht, dass ich das Buch dazu noch nicht kenne! Und um die Sammlung zu komplementieren, ist die Graphic Novel noch auf der Wunschliste gelandet ;)

      Nach dem Film hatte ich wirklich das Gefühl, dass Hawking einem diese komplexen Themen vereinfacht wiedergeben kann! Wahrscheinlich wird es an der ein oder anderen Stelle nicht möglich sein oder vielleicht auch einfach zu hoch, aber wenn ich es nicht ausprobiere, werde ich es nicht erfahren. Gibt es übrigens auch als Hörbuch :D

      Zu deinem tollen Post bezüglich der Hörbücher antworte ich die Tage!

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  4. Liebe Kasia!

    Deine WuLi ist gar nicht so lang, wenn das deine ganze ist.
    Ich hab auch "Die Buchspringer" auf der WuLi, könnten wir doch zusammen lesen, wenn wir beide das dann haben. Lust hätte ich, meld dich, wenn du willst.

    Liebe Grüße
    Valerie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valerie,

      da man die meisten Klassiker digital kostenlos lesen kann, ist das meine Wunschliste der Bücher, die auch zu Hause einziehen sollen.

      Wenn du es mit dem Lesen der "Buchspringer" nicht so eilig hast, können wir das gerne mal im Auge behalten. Bisjetzt hatte ich allerdings seit Jahresbeginn jeden Monat eine gemeinsame Leserunde und hatte geplant, dass im März die vorerst letzte stattfinden soll.

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  5. Tolle Auswahl. :)
    "Das Institut der letzten Wünsche" befindet sich ebenfalls auf meiner WuLi. Kann es kaum noch erwarten, es endlich lesen zu dürfen.
    Beide Teile der Auslese fand ich echt toll. Du solltest sie also schnell von deiner Liste befreien. Ebenfalls und hier ist es sogar noch dringender: "Vor uns das Leben" ist ein soooo unfassbar gutes Buch! Ich liebe es total und kann es dir daher nur ans Herz legen.
    Hab einen schönen Sonntag.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ich glaube, von Antonia Michaelis werden uns dieses Jahr eventuell drei Bücher erwarten! Auf der Lesung von "Friedhofskind" hat Sie "Das Institut der letzten Wünsche" erwähnt, dann noch eins im Emons Verlag - und eigentlich kommt doch auch jedes Jahr eins im Oetinger Verlag raus?!
      Wir dürfen gespannt bleiben :)

      "Die Auslese" hat mir die liebe Sabrina empfohlen und nachdem ich ihre tolle Rezi dazu gelesen habe, muss ich einfach selbst die Bücher lesen :)

      Hihi und den Tipp mit "Vor uns das Leben" habe ich ja von dir! Kannst du dir vorstellen, dass es das Buch nicht in unserer Bibliothek gibt?! Und nachdem ich diesen Monat so in die vollen gegriffen habe beim Bücherkauf, muss ich erst mal eine Pause einlegen, was neuen Lesestoff angeht.

      Vielleicht bekomme ich ja im Mai zum Geburtstag das ein oder andere Buch geschenkt <3 Drück mir die Daumen, ja?

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
    2. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich von der Autorin von "Das Institut,..." bis zu diesem Roman noch nichts gehört habe, aber ich werde mich da gleich auf jeden Fall mal schlau machen.
      Wie das Buch gibt es nicht in der Biblio? Frechheit! ;) Ich bin schon so neugierig, ob du es genau so abfeiern wirst, wie ich. Aber da gehe ich jetzt einfach mal stark von aus. :)
      Ich drücke dir gerne die Daumen. :) Können uns diese ja gegenseitig drücken - Ich hab auch im Mai Geburtstag. :)
      GlG
      Kitty ♥

      Löschen
    3. Echt?! Krass, dass hör ich selten ;)
      Vor allem da ich doch in regelmäßigen Abständen von "Der Märchenerzähler" schwärme :D

      Ich hab mir fest vorgenommen es auf die Wunschliste in der Bibliothek zu schreiben bei meinem Besuch diese Woche... Versuch doch zumindest nach meinem Mega-Buchkauffrausch erst mal keine Bücher mehr zu kaufen...

      Ach wie cool :) Dann bist du auch Zwilling? Wann hast du denn genau?

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
    4. OmG!!! Ich bin so eine dumme Nuss. ;) klar, "Der Märchenerzähler", das ist ja auch von ihr. *Ich stell mich mal eben in die Ecke und schäme mich*

      Dieses Vorhaben kenne ich. Mal sehen, wie lange ich diesmal durchhalte. ;)
      Jaaa, ich bin auch Zwilling. Habe am 30. und du?

      Löschen
    5. XD
      Es hat mich nur so gewundert, Antonia Michaelis ist ja nun doch schon etwas bekannter. Gerade wegen dem Erfolg von "Der Märchenerzähler" - aber auch die anderen Bücher von ihr gefallen mir durchweg gut!

      Ich habe am 22. Geburtstag :)

      Löschen
  6. Oh da hast du aber tolle Wünsche. "Die Buchspringer" will ich auch lesen. Dem "Das Institut der letzten Wünsche" fiebere ich auch schon entgegen. "Die Überlebenden" liegt schon auf meinem SUB. Die beiden Teile von "Die Auslese" habe ich erst gelesen. Ich fand Band 1 sehr gut. Band 2 war ein typischer Mittelband, aber das Ende hat mich wieder sehr neugierig auf den letzten Teil gemacht.

    Auf das bald ein paar Bücher davon bei dir einziehen.
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe auch immer so gerne bei dir schauen, weil du meine Liste immer um ein paar neue Bücher ergänzt :D
      So wie vorhin zum Beispiel ;)

      Hihi, hoffentlich erfüllt sich dein gut gemeinter Wunsch :) Meine Bibliothek muss doch wachsen! Ein Raum voller Bücher - das ist der Traum!

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!