Donnerstag, 1. Januar 2015

Auf ein Neues!

Freepik
Ich wünsche euch ein wunderschönes, neues Jahr mit viel Gesundheit, Liebe, erinnerungswürdigen Momenten und natürlich jede Menge guten Lesestoff!

Heute habe ich einen schönes Sprichwort auf der Facebookseite vom GU Verlag gelesen:

"Beginne nicht mit einem großen Vorsatz, sondern mit einer kleinen Tat"

Passt! Schon im Dezember kam mir der Gedanke, mich, den Blog und meine Pläne besser zu organisieren. Und so kaufte ich mir einen Familienplaner mit sechs Spalten, den ich heute fleißig mit Daten gefüllt habe.


Kato von Innocentglow.de hat sich darüber auch Gedanken gemacht. Raus gekommen ist dabei ein toller und vor allem hilfreicher Beitrag!
Angefangen über die verschiedenen Möglichkeiten was das wie angeht mit übersichtlichen Pros und Contras, über kostenlose Freebies und Tipps zur Planung, runden Checklisten das Ganze ab. Ein Blick lohnt definitiv!

Außerdem möchte ich jetzt monatlich einen Rückblick erstellen, damit ich einen besseren Überblick der gelesenen Bücher inklusive Seitenzahl, Hörbücher inklusive Hördauer und meiner Fortschritte im Challengebereich habe. Apropo Challenge, die werde ich euch morgen präsentieren :)

2014 sind bei mir viele Bücher unrezensiert geblieben. Um mich hier etwas anzustacheln, aber auch um mir viele neue Bücher zum Jahresende/Jahresanfang gönnen zu können, habe ich mir folgendes überlegt:

Für jedes digitale Buch, aus der Bibliothek entliehene o. Rezensionsexemplar kommt 1 Euro ins Sparschwein.
Für jede Buchrezension kommen 2 Euro ins Sparschwein.
Für jedes Buch das ich vom SuB befreie kommen 3 Euro ins Sparschwein.
Für jedes Hörbuch das ich rezensiere kommen 3 Euro ins Sparschwein.
Jeder kauffreie Monat wird mit 5 Euro belohnt.

Habt ihr Vorsätze fürs neue Jahr? Oder habt ihr vielleicht auch eine kleine Tat in die Richtung umsetzen können? Und überhaupt: Was haltet ihr von Vorsätzen?

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Kommentare!

Kommentare:

  1. Vorsätze an sich finde ich gut, vor allem wenn sie hübsch aufgereiht auf Listen stehen, die man abarbeiten kann. Ich bin ein Listenjunkie :D Aber dieses Jahr habe ich keine, weil mir keine konkreten Sachen vornehmen wollte xD

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Listen sind genial!
      Jetzt wo ich meinen Organizer mit Leben gefüllt habe, sehe ich auf einen Blick was anfällt, kann Dinge wegstreichen und abarbeiten. Herrlich!
      Dein Vorsatz dieses Jahr ist also keinen zu haben ;)

      Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht? Im Dezember habe ich meine Besuche bei dir sträflich vernachlässigt - das wird demnächst wieder besser :*

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  2. Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr! Gute Vorsätze finde ich auch gut. Allerdings hapert es bei mir oft an der Umsetzung. :D Ich bin übrigens auch ein Listenjunkie und arbeitet immer alles Stück für Stück ab. Für dieses Jahr habe ich mir ehrlich gesagt nicht wirklich etwas vorgenommen.

    Herzliche Grüße,
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Meine Vorsätze aus dem letzten Jahr habe ich teilweise erfüllt. Zum Beispiel habe ich mit dem Rauchen aufgehört. Dafür habe ich keine Klassiker gelesen, so wie ich es mir vorgenommen habe. Deswegen steht das für dieses Jahr an :)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  3. Da sind ja die Listenjunkies zu Hause:)
    Naja, vielleicht mache ich das auch, dann wird alles übersichtlicher. Ich mach ja eh schon das ein oder andere Ding zusätzlich zum Lesen, da fiele sowas auch nicht mehr ins Gewicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fühle mich mit dem Organisator momentan richtig wohl. Alles kann Stück für Stück abgearbeitet werden, man weiß sofort was für die Woche ansteht - herrlich :)
      Mal sehen, ob es auf Dauer auch tatsächlich für mich so praktisch bleibt. Schließlich muss auch der Organisator gepflegt werden :) Aber ich denk schon.

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  4. Wow, das klingt nach einem guten Plan :D Wünsch dir viel Erfolg dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dass ist lieb von Dir :)

      Bis jetzt läuft auch noch alles nach Plan ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!