Donnerstag, 16. Oktober 2014

Top Ten Thursday: Deine 10 liebsten Autoren /-innen



Bei der Aktion Top Ten Thursday (oder kurz TTT) von Steffis Bücher Bloggeria geht's um verschiedene Bücherlisten mit einer Auswahl der beliebtesten Zehn. Jeden Donnerstag kann man zum vorgegebenen Thema eine eigenen Liste erstellen. Das nächste Wochenthema wird in diesem Zuge auch schon mitgeteilt. Nach Erstellen des Postings darf der Beitrag auf Steffis Bücher Bloggeria gepostet werden. Die Chance selbst zu stöbern, wer schon mitgemacht hat und von anderen Bloggern besucht zu werden.

Das heutige Thema ist: Deine 10 liebsten Autoren /-innen.
Mit einem Klick auf den Platz kommt ihr zum Wikipediaeintrag des Autoren/ der Autorin. Mit einem Klick auf den Autorennamen kommt ihr auf die Autorenhomepage.

Platz 1: Früher wie heute unangefochten 




Platz 2: Seit "Der Märchenerzähler" ist es um mich geschehen, mit "Der letzte Regen" hat es sich gefestigt und jedes Jahr (dank ihrem ausgeprägten Schreibsyndrom) folgt ein neues Buch. Danke dafür <3


Platz 3: Bewegende Bücher mit aktuellen Themenbezug finde ich bei


Platz 4: Immer für eine Überraschung gut 


Platz 5: Vom ersten Buch (Sorry) an, konnte mich dieser Autor überzeugen! Dieses Jahr sorgte er für ein absolutes Thrillerlesehighlight 


Platz 6: Seine starken, weiblichen Protagonistinnen machen seine Bücher aus


Platz 7: Britischer Humor der bis in die Galaxie reicht. 42 oder


Platz 8: Auch bei dieser Autorin gefallen mir die Figuren besonders gut, da Sie nicht versuchen angepasst zu sein und daraus ihre eigene Stärke resultiert 


Die anderen "Plätze" lasse ich momentan noch unbelegt - wer weiß, wie schnell sich das ändern kann :) Harry Potter will schließlich auch noch gelesen werden ;)

Und auch wenn ich hier "Plätze" in einer bestimmten Reihenfolge vergeben habe, so steht jeder Autor und jede Autorin gleich hoch im Kurs. Außer Platz 1, mein Alltime-Favorit auf Lebenszeit ;)







Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Ich habe bis jetzt nur 2 Bücher von Antonia Michaelis gelesen (Die Nacht der gefangenen Träume - was ein scheiß & Die Worte der weißen Königen - OMG war das toll)

    Einige Autoren wie Kai Meyer, Jodi Picoult (Mein herz zwischen den Zeilen) oder Fitzek kenne ich auch, aber ich habe noch nie etwas von ihnen gelesen, tja und die anderen sagen mir so gar
    nichts ^^

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicherlich werden dir die anderen Bücher von Antonia Michaelis auch gut gefallen! "Der letzte Regen" ist gerade im Angebot! Kostet als Neuausgabe gerade mal sechs Euro! Mit dem Ende hätte ich nie im Leben gerechnet, aber es ist einfach eine Posie!

      "Mein Herz zwischen den Zeilen" ist eher ein Buchprojekt zusammen mit ihrer Tochter gewesen und zwar nice to read, allerdings zeigt das Buch nicht Jodi Picoults Potenzial. Meiner Meinung nach ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Immerhin eine Übereinstimmung: Sebastian Fitzek. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kasia,

    nicht eine Übereinstimmung. Ich habe noch nie etwas von Michael Ende gelesen und mit Sebastian Fitzek werde ich einfach nicht warm. Kai Meyer muss ich auch erst kennenlernen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Herz blutet bei deinen Worten, liebe Nicole!
      Zumindest von Michael Ende solltest du mal ein Buch lesen - du wirst bestimmt nicht enttäuscht sein :)

      Naja, dafür bin ich bei deiner Listenangabe auch nicht besser ;)

      Da sind wir wohl quitt und geloben Besserung?! ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Jaaa, bei Michael Ende hab ich auch lange überlegt, genauso bei Antonia Michaelis. Es ist echt schwer zu entscheiden - es gibt einfach zu viele tolle Autoren!
    Eine Übereinstimmung haben wir zumindest: Kai Meyer ♥ Ich freu mich schon so auf Die Seiten der Welt!

    Von Fitzek kenne ich bisher leider noch keins, aber das neue von ihm hat mich jetzt angestachelt, das werd ich auf jeden Fall lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie nur überlegt?! Was gibts da lang zu überlegen ;)

      Oh ja, "Der Passagier" von Fitzek wird garantiert wieder ein Lesevergnügen! Irgendwie hab ich bei seinen Büchern sogar bemerkt, dass ich mich anfangs sträube, den Trend und Hype mitzumachen - aber ich kann nicht anders! Bislang hat mich noch keins seiner Bücher enttäuscht.

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  5. Fitzek ist nicht gut für meinen Magen - Kai Meyer wartet noch auf meinem SuB. Ich fand die Aufgabe gar nicht so einfach :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht?

      Wobei ich muss gestehen, dass ich zwei Personen auf der Liste vergessen habe! Und zwar Erich Kästner und Ursula Poznanski...

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    Fitzek befindet sich auch auf meiner Liste. Michaelis, Meyer, Wagner und Ende lese ich auch sehr gerne ^^

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Kasia,

    auch hier treffe ich wieder auf Kai Meyer, der auch auf meiner Liste zu finden ist. Ein wirklich großartiger Autor. Deine anderen Lieblingsautoren sagen mir zwar dem Namen nach natürlich was, aber von den wenigsten kenne ich bisher Bücher. ( Ausnahme ist natürlich Michael Ende, großartiger Autor ) Von Antonia Michaelis liegt hier noch "Niemand liebt November", mal sehen ob ich bald zum Lesen komme.

    Hab einen schönen Donnerstag !

    Alles Liebe Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kai Meyer taucht auf vielen Listen auf - verdient, wie ich finde <3

      Zu "Niemand liebt November" steht noch meine Rezension aus. Das Buch hat mir gut gefallen, ich tu mich nur schwer für Antonia Michaelis Bücher die passenden Wörter zu finden. Dieser Bann wird aber bald gebrochen ;)
      Bei diesem Buch weiß man auch bei manchen Sachen gar nicht, ob Sie jetzt real sind oder nicht - es hat einen Hauch von Der unendlichen Geschichte <3

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  8. Kai Meyer ist auch in meiner Liste dabei, genau so wie Michael Ende :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie könnten Sie auch nicht drauf stehen ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  9. Hallöchen :-)
    Wow, Zoran - ich habe mal mit dem Gedanken gespielt eines seiner Bücher zu lesen, es aber mich dann doch nicht getraut^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur Mut - du wirst es nicht bereuen :)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  10. Oh mein Gott, wie konnte ich Antonia Michaelis und Douglas Adams vergessen?! Natürlich gehören die auch noch in meine Liste! Aber 10 sind ja eigentlich viel zu wenig, oder? :)

    LG Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das selbe ist mir mit Erich Kästner und Ursula Poznanski passiert! Die gehörten auch noch unbedingt auf meine Liste! Von wegen noch Platz nach oben...

      ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  11. OMG ICH HAB DIE MICHAELIS VERGESSEN. wobei ich ja "Der Märchenerzähler" bei 50% abbrechen musste, mir hingegen "Niemand liebt November auf Anhieb gefallen und es mich in seinen Bann gezogen hatte. *HMPF*
    Sebastian Fitzek ^^ ist leider leider nichts für mich. :/ Aber ich hatte ihn vor UHRZEITEN mal gelesen gehabt...vielleicht sollte ich einen neuen Versuch wagen?!
    Zorans Bücher sind auch ganz oben auf meiner WuLi, mit "dringend kaufen" Warnschilder markiert. :D
    Michael Ende --_> Kindheitserinnerungen. Den muss man einfach lieben. ^.^
    Kai Mayer...noch nichts gelesen, mal schauen, obs bald mal an die Reihe kommen sollte. :)

    Auch hier staune ich wieder über die für mich unbekannten Autoren, die ich aber dank dem TTT neu für mich entdecken konnte. ^.^ Dank dir dafür.

    Dir noch einen schönen Abend
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie abgebrochen? Jetzt will ichs aber genauer wissen! Hat dir das Buch nicht so gut gefallen?

      Ehrlich gesagt, gefällt mir "Der Märchenerzähler" am besten! Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich es als erstes Buch von ihr kennen- und lieben gelernt habe?!

      Fitzek überrascht mich mit seinem Schreibstil immer wieder aufs neue! Irgendwie weiß man vorher nie wirklich in welche Richtung es geht! Sein bestes Werk ist für mich "Amokspiel". Vielleicht wird es Zeit für einen neuen Versuch?

      Danke dir für deinen lieben Kommentar,
      Kasia

      Löschen
    2. HMPF ich hatte mal einen Status auf Fbd arüber und bei 50% hab ich mir einen Ruck gegeben, und es vorzeitig pausiert. VIELT., IWANN, lese ich die restlichen 50% weiter.
      Du kennst das ja, wenn oftmals nicht die richtige Zeit für ein gewisses Buch war. :/

      JA liegt mit Sicherheit daran. Ich hab ja mit November begonnen und war da schon hin und weg. ^.^

      Ja das dachte ich mir auch, gerade wei er ja auch immer auf den Buchmessen rumschwirrt. Vielleicht probiere ich es bis zur nächsten Buchmesse nochmals mit ihm. ^.^

      Nichts zu danken. :) Dir noch einen angenehmen Sonntag
      ~ Jack

      Löschen
    3. Vielleicht lag es auch daran, dass du es so kurz nach "Niemand liebt November" gelesen hast? Quasi Michaelis-Overload ;)

      Aber klar, dass kenn ich. Manchmal hat man nicht die richtige Stimmung auf ein Buch - das muss nicht bedeuten, dass das Buch schlecht ist. So ginge mir erst kürzlich mit "Das Mädchen das Geschichten fängt". Und hier schwärmt ja auch jeder drüber. Aber bei mir hat es in dem Moment einfach nicht gepasst. Und da ich es eh digital bei Skoobe habe, ist es wurscht, wann ich es weiterlese.

      Hach, Sebastian Fitzek hat mich gestern wieder zum schwärmen gebracht! Da hat er doch die Online-Lesung bei Lovelybooks gehalten! Er ist so symphatisch und souverän! Gib ihm nochmal eine Chance ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  12. Hallo (:

    Zu deiner Liste muss ich sagen, dass mir nicht alle Autoren etwas sagen. Natürlich kenne ich Michael Ende und habe "Die unendliche Geschichte" gelesen und geliebt. Von Antonia Michaelis habe ich zwei Bücher auf meinem SuB, die demnächst fällig sind :D "Der Märchenerzähler" und "Solange die Nachtigall singt" und dann noch Kai Mayer. Im Moment lese ich "Die Seiten der Welt" von ihm, mein erstes Buch aus seiner Feder (das Zweite ist bereits unterwegs zu mir :D )

    Liebe Grüße, Anna (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe heute erst von "Solange die Nachtigall singt" geschwärmt! Es passt jetzt perfekt in die Jahreszeit! Wenn nämlich die bunten Blätter von den Bäumen fallen, es draußen kälter und schneller dunkler wird - ist das für mich die perfekte Zeit um das Buch zu lesen!

      "Die Seiten der Welt" will ich auch noch lesen - am besten hat mir bislang "Asche und Phönix" von ihm gefallen. Und was ist das zweite Buch, dass schon auf dem Weg zu dir ist?

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  13. Na Zoran Drvenkar würde ich glatt unterschreiben, den hätte ich eigentlich auch gern noch auf meine Liste geschmuggelt! Sich entscheiden zu müssen, ist einfach nicht mein Ding, hinterher denkt man immer, man hätte doch noch den oder den oder den dazunehmen wollen! :D Aber eine schöne Liste, ich hoffe ja, Antonia Michaelis auch endlich bald lesen zu können, argh, ich brauch mehr Zeit!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dir habe ich mich nur etwas gewundert, nicht die LIEBLINGSautoren auf der Liste zu finden! Machst es ja ganz spannend ;)

      Dank dir hatte ich ja Antonia Michaelis Lesung zu "Friedhofskind" entdeckt <3 Der Bericht dazu kommt übrigens noch! Bin schon gespannt auf deine Meinung zum Buch, wenn du es gelesen hast.

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
    2. Au ja, auf den Bericht freue ich mich schon!! :)

      Ja, Lieblingsautoren ist ein großes Wort, da gibt es bei mir nur wirklich wenige, daher war ich über die Formulierung mit "liebste Autoren" ganz happy, das ist etwas lockerer! ^^

      Löschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!