Donnerstag, 11. September 2014

Top Ten Thursday: 10 Bücher, die ihr niemals empfehlen würdet



Bei der Aktion Top Ten Thursday (oder kurz TTT) von Steffis Bücher Bloggeria geht's um verschiedene Bücherlisten mit einer Auswahl der beliebtesten Zehn. Jeden Donnerstag kann man zum vorgegebenen Thema eine eigenen Liste erstellen. Das nächste Wochenthema wird in diesem Zuge auch schon mitgeteilt. Nach Erstellen des Postings darf der Beitrag auf Steffis Bücher Bloggeria gepostet werden. Die Chance selbst zu stöbern, wer schon mitgemacht hat und von anderen Bloggern besucht zu werden.


Das heutige Thema ist: 10 Bücher, die ihr niemals empfehlen würdet.
Wenn ihr auf den Titel klickt, kommt ihr zu meiner Rezension, die erklärt, warum ich das Buch nicht empfehlen kann.

1. Die Show von Richard Laymon
2. Gib den Jungs zwei Küsse von St. John Greene
3. Blaubeertage von Kasie West
4. Das Labyrinth jagt dich von Rainer Wekwerth
5. Ein Tag, zwei Leben von Jessica Shirvington
6. Seit du tot bist von Sophie McKenzie
7. Nachtaktiv von Sophie Senoner 
8. Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman - noch ohne Rezi. Leider zu oberflächlich!
9. Krähenmädchen von Erik Axl Sund - noch ohne Rezi. Leicht zu durchschauende Story!
10. Der Sarg von Arno Strobel - Auch hier war schnell klar, wie das Buch endet!

Und welche Bücher würdet ihr nie empfehlen?

Kommentare:

  1. Von deiner Liste habe ich nur "Der Sarg" gelesen und fand es auch sehr vorhersehbar. Deine anderen Bücher kenne ich nicht bzw. habe nur mal davon gehört.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vorherigen Bücher von Arno Strobel haben mir dagegen gut gefallen! Immer wenn in Büchern so eine Geschichte wie in "Der Sarg" eingebaut wird, weiß ich schon vorher, was los sein wird. Das war auch bei "Krähenmädchen" der Fall und bei "Schattengesicht". Vielleicht hab ich zuviele Filme in die Richtung gesehen und bin deswegen mit so einer Story nicht mehr zu überraschen?

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  2. Hallo,

    kenne bisher keines Deiner Bücher, allerdings habe ich mir Blaubeertage zum Geburtstag gewünscht :-(. Hoffe trotzdem, dass es mir besser als Dir gefällt. Denn ich habe auch schon gutes über das Buch gelesen. Es ist zum Glück ja immer Geschmackssache.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht liegt es bei mir auch daran, dass ich nicht so oft Liebesbücher lese und schnell gelangweilt bin, wenn es zu schnulzig wird oder ein bestimmtes Muster bedient.
      "Blaubeertage" hatte ich von Favola als Wanderbuch zugeschickt bekommen und ich war so ziemlich die einzige, die gemeckert hat! Liegt also an mir ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  3. Guten Morgen!

    Ich hab noch kein Buch aus deiner Liste gelesen, was ja anscheinend auch nicht schlimm ist :)

    Allerdings hab ich das Labyrinth auf meiner Wunschliste - hab darüber bis jetzt eigentlich nur gutes gehört ... und Krähenmädchen soll auch gut sein, dachte ich, mal schauen. Das Cover hatte mir zugesagt und eine Freundin von mir hats gelesen, die fand es nicht schlecht. Ich werds mir also irgendwann von ihr mal ausleihen ;)

    Dann bin ich ja froh, dass ich von der restlichen Liste verschont geblieben bin :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, nee das ist sogar gut :)

      Vom ersten Teil der Labyrinth-Reihe war ich auch total begeistert! Spannung, Aktion, etwas fürs Herz ohne dabei aufdringlich zu sein!
      Ich hatte die Erwartung das es so weitergehen würde und es war daher wie ein Schlag ins Gesicht, dass außer der Liebesgeschichte alle anderen Elemente entfernt wurden! Ich fand das too much. Immerhin haben die Protagonisten sich ja nur ein paar Tage gekannt und dann von ewiger Liebe zu sprechen ist in meinen Augen mehr als unsinnig. Aber auch hier bin ich wieder mal ein Außenseiter, wenn man sich die anderen Meinungen durchliest ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
    2. Hmmm, ja, sowas mag ich eigentlich auch nicht so gerne, aber man weiß ja nie, wie einem solche schlimmen Erlebnisse zusammen schweißen :D

      Löschen
    3. XD
      Oder es kann ganz anders enden, so wie in "Battle Royale"...

      Löschen
  4. Guten Morgen!
    Der Sarg steht auch auf meiner Liste, mochte ich gar nicht. Die Labyrinth-Trilogie gehört bei mir zu meinen absoluten Lieblingen, aber das ist ja zum Glück alles Geschmackssache;) Jessica Shirvington liegt noch ungelesen in meinem Regal, mal sehen, ob ich mich dir anschließen werde.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Letztens hat mich "Lost Pages" angeheizt den dritten Band der Labyrinth-Reihe zu lesen. Werd ich glaub ich auch noch tun. Zwar nicht gleich, aber bald. Eventuell sogar noch dieses Jahr ;) Ich mags nämlich gar nicht Triologien anzufangen und dann nicht zu wissen, wie es endet :D
      Und warum mir der zweite Teil nicht gefallen hat, hab ich einen Kommentar oben drüber schon geschrieben ;)

      Oh ja, bin gespannt ob ich mit "Ein Tag, zwei Leben" alleine darstehen werde oder nicht. Von der Grundidee fand ich es richtig gut, leider war es mir aber nicht gut genug umgesetzt!

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    wir haben kein Buch gemeinsa, ber ich weiß definitiv, dass die letzten beiden aus deiner Liste bei mir SuBen - ich bin gespannt und ahne scheckliches

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönen guten Morgen :)

      Habs im ersten Kommentar schon erwähnt, dass es vielleicht aufgrund der verwendeten Story daran liegt, dass ich schnell ahne, wohin es gehen wird...
      Und ehrlich gesagt, war es ein totaler Coverkauf :D Der Klappentext hört sich ja auch spannend an und das die nächsten Fortsetzungen so schnell aufeinander folgen ist auch ein toller Clou. Auch wenn ich sie dann doch nicht lesen will :D

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    von dem einen oder anderen Buch von deiner Liste habe ich schon gehört, aber gelesen und auf dem Sub habe ich keines. "Das Labyrinth jagt dich" befindet sich aber relativ weit oben auf meiner Wunschliste - mal schauen, wann ich es mir zulege, weil ich mir gerne meine eigene Meinung darüber bilden will.
    Wir haben kein Buch gemeinsam.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Find ich auch immer richtig! Hätte ich auf die Meinungen von so manchen gehört, hätte ich bestimmt nicht "Salt & Storm" gelesen und dabei ein richig gutes Buch verpasst!
      Allerdings bin ich bei "Der Wald der träumenden Geschichten" dagegen vorsichtig und werd es mir lieber erst in der Bibliothek ausleihen, statt es zu kaufen (wie geplant).

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  7. Hey =)
    Hmmm einige deiner Bücher befinden sich auf meinem SuB. Bin trotzdem schon gespannt und werde sie definitiv lesen =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich, mach das! Und ich schau dann, wie es dir gefallen hat :)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  8. Von der Liste kenne ich nur Der Sarg und fand es eigentlich ganz o.k., wenn auch nicht überragend. Die anderen Bücher Sagen mir nichts.:)
    LG, Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht auch nicht verkehrt ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  9. Huhu,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

    Einige Bücher von deiner Liste habe ich auch gelesen und bei "Die Show" von Richard Laymon musste ich gleich lachen. Das war ja dieses komische mit der Vampireshow xD
    Oh man...also ich weiß ja nicht was da mit ihm los war, aber das war wirklich ein ganz komisch verwirrtes Buch lach

    Schade das du "Das Labyrinth jagt sich" schlecht findest. Ich freue mich schon tierisch darauf, die Reihe zu lesen. Ich hoffe ich finde sie nicht all zu schlecht.

    Das Buch "Krähen Mädchen" habe ich jetzt erst vor kurzem gelesen und ich mag das Buch. Es kann gut sein, dass alles total eindeutig ist. Aber ich bin jemand, der beim Lesen nicht nach denkt, sondern die Story einfach nur auf mich nieder prasseln lasse. Deshalb hatte ich ein zwei Situationen wo ich dachte: Uhh...Ahhh... ;) hihi
    Werde die beiden nächsten Bänder auch wieder lesen.

    Ja und das Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" hat einfach nur ein scheiß Thema, ist mir viel zu deprimierend.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alina,

      schön, dass du auch bei mir einen Kommentar hinterlässt :)

      Ja genau, es geht um mitunter über Vampiere! Es war mein erstes Buch von ihm und dann noch so ein schreckliches! Ich trau mich gar nicht ein anderes Buch von ihm zu lesen nach der Katastrophe!

      "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist auf Steffis Liste ;) Ich mag das Buch! War sogar im Kino und hab da Wasserbäche hinterlassen ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  10. Huhu Kasia,
    endlich mal jemand, der Dash und Lily nicht verfallen ist! Ich fand es einfach nur schlecht und diese Hinweisversteckerei ging mir nach einer Zeit mächtig auf den Zeiger!
    Ein bissel erstaunt bin ich nun bei Blaubeertage, da mir das Buch nun bereits mehrfach empfohlen worden ist und ich es unbedingt haben möchte.
    Den ersten Teil von der Trilogie von Wekwerth hatte mir bereits nicht wirklich gut gefallen und irgendwie konnte ich mich bisher auch nicht durchdringen weiter zu lesen! Jetzt natürlich noch viel weniger ;)
    Krähenmädchen und Der Sarg habe ich noch auf meinem SuB liegen! Mal sehen wie es mir gefallen hat!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das mit dem ersten Zettel im Buch richtig süß, aber die Charaktere einfach auch zu unglaubwürdig!
      Ich bin bei Liebesgeschichten anscheinend sehr schwierig! Mir hat auch "Nur ein halbes Jahr" nicht so gut gefallen - mitunter, weil der Protagonist reich ist und das Ende mir auch zu kitschig war!
      Bin vor allem auf deine Meinung zu Krähenmädchen gespannt.

      Hab mitbekommen das du bald "Gated" lesen wirst. Hab es in einer Leserunde gewonnen und freu mich schon bald das Buch anzufangen :)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
    2. Huhu Kasia,
      Gated habe ich zwischenzeitlich auch bereits beendet! Am Anfang war es für mich etwas schwer in die Story zu finden, aber es hat mich dann doch postiv überrascht!
      "Nur ein ganzes halbes Jahr" wartet auf dem SuB noch auf mich! Mal sehen, wie es mir gefällt!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Hey Steffi,

      huch, was hatte ich das für einen Aussetzer! Mein natürlich "Ein ganzes halbes Jahr" XD

      "Gated" ist am Freitag bei mir eingezogen. Die Leseprobe fand ich ganz gut und auf die Idee dahinter bin ich echt gespannt! Hoffentlich werde ich keine Startschwierigkeiten haben!

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  11. Hallo!
    Von deiner Liste kenne ich kaum etwas. Nur die Labyrinth-Trilogie ist bei mir auch eher im unteren Bereich angesiedelt, hier stehen mir aber Band 2 und 3 noch bevor. Bei Laymon bin ich mir so unsicher, irgendwann werde ich bestimmt etwas von ihm lesen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und vielleicht kannst du mich mit deiner Rezi dann überzeugen, Laymon noch eine Chance zu geben ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  12. Hey Kasia,

    oh wie schade, das dir "Morgen kommt ein neuer Himmel" nicht gefallen hat. Ich fand das Buch zwar auch teilweise etwas oberflächlich, aber sonst eigentlich recht gut.
    Blaubeertage steht auf meiner Wunschliste, mal sehen ob ichs irgendwann lese :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fands auch sehr schade! Hatte mir nämlich viel von dem Buch versprochen, aber meine Erwartungen wurden bei weitem nicht erfüllt!

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  13. "Blaubeertage" und "Morgen kommt ein neuer Himmel" fand ich toll. ♥
    Die Reihe von Rainer Wekwerth wollte ich ja eigentlich noch lesen, mh, ob ich es mir spare?
    "Ein Tag, zwei Leben", "Der Sarg" und "Krähenmädchen" verabschiedet sich jetzt endgültig von meiner WuLi. Habe da jetzt einfach schon zu viel negative Stimmen zu gehört.
    Hab einen schönen Abend
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja radikal :)
      Aber so geht's mir manchmal auch. Außer die Neugierde ist größer, dass ich mir meine eigene Meinung dazu bilden will ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  14. Guten Morgen :D
    *Korb mit Muffins abstell & dir einen geb*

    NEIN! "Ein Tag, zwei Leben" ist noch irgendwo in meiner Kindle-Bibliothek. :( War es SO schlecht? *schnief*
    "Krähenmädchen" das wurde so gehypt und die Rezensionen sprachen auch eindeutig dagegen. Bin auf deine gespannt. :(
    Hmm den Rest kenne ich (zum Glück?! :D) nicht wobei "Das Labyrinth" auch noch auf einer Must Have Liste rumschwirrt....hmmmm...

    Aber schön, dass du 10 zusammenkriegen konntest. :D

    Dir noch einen angenehmen Tag UND guten Rutsch ins Wochenende.
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm, wie lecker - danke Jack! So startet der Tag doch richtig schön <3

      An "Ein Tag, zwei Leben" habe ich wegen der interessanten Idee dahinter entsprechend hohe Erwartungen. Und mit denen konnte das Buch eben nicht mithalten. Ich fand vieles nicht stimmig, ein paar Sachen konnten während des Lesens aufgelöst werden, aber nicht alle. Die Protagonistin war auch nicht mein Fall und deswegen kann ich es persönlich überhaupt nicht empfehlen :/

      Die Rezi zu "Krähenmädchen" muss ich endlich mal in Angriff nehmen. Zum Glück hab ich einiges schon auf Notizzettel geschrieben. Folgt also bald ;)

      Liebste Grüße und hoffe, du hattest ein schönes Wochenende,
      Kasia

      Löschen
  15. Oh je das ist schmerzhaft für meine WL/SUB.
    Die Labyrinth Trilogie wollte ich eigentlich noch lesen. Band 1 u. 2 liegen schon auf dem SUB bereit. Waren die auch so schlecht, wie der 3. Band?
    "Morgen kommt ein neuer Himmel" steht ganz weit oben auf meiner WL
    "Blaubeertage" wollte ich lesen, weil ich die andere Dilogie von der Autorin so toll fand. Ansonsten spricht mich der Klappentext eigentlich gar nicht an und ich würde wohl nicht dazu greifen. Na ich weiß ja auch nicht.
    "Der Sarg" liegt auch noch auf meinem SUB. Bei Arno Strobel ist es bei mir bis jetzt zwiegespalten: "Rachespiel" top, "Das Skript" Flop. Trotzdem wollte ich eigentlich noch seine anderen Bücher lesen.

    Da ich aber "Krähenmädchen" sehr gut fand habe ich noch etwas Hoffnung, dass wir bei dem ein oder anderen Buch auch nicht gleicher Meinung sind ;)

    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      bin grad etwas verwirrt. Hast du mit dem dritten Band von der Labyrinth-Triologie angefangen?
      Band 3 kenn ich noch gar nicht. Hab den ersten Band verschlungen und den zweiten (hier vorgestellte Band) finde ich zum schreien!

      Lass dir von mir nichts über Liebesgeschichten erzählen… ich bin da anscheinend ein harter Brocken der in diesem Genre wirklich sehr kritisch ist…

      Und ich meine mich zu erinnern, dass ich "Das Skript" gut fand. Wobei ich dir jetzt kein einziges Detail mehr zum Inhalt sagen könnte ;)

      "Krähenmädchen" wird von vielen sehr gemocht, bei mir lags wohl daran, dass es überhaupt keine Überraschungen in der Handlung gab. Die großen "Aaahs" und "Oh"'s blieben leider aus!

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  16. Hallo liebe Kasia,

    die Bücher, die du nicht empfehlen kannst, habe ich alle nicht gelesen und sie stehen auch nicht auf meiner Wunschliste. Einzig "Der Sarg" steht noch ungelesen im Regal, wird es aber nicht so schnell in meine Lesereichweite schaffen.

    Habe gerade gesehen, dass du dich beim LB-Treffen einge"doodelt" hast. Supi, dann können wir uns endlich mal so Auge in Auge was erzählen!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      ich freu mich schon sehr darauf, dich mal zu Gesicht zu bekommen :)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!