Mittwoch, 27. August 2014

Gewinne "Atemnot"

Der heißersehnte Erscheinungstermin von Ilsa J. Bick's neustem Buch "Atemnot" rückt immer näher! Natürlich könnt ihr das Buch am 04. September kaufen - oder ihr versucht hier euer Glück beim Gewinnspiel :)

Das Buch wurde einmal vorsichtig von mir gelesen!


Was müsst ihr dafür tun?

1. Ihr solltet Leser meines Blogs sein, denn das Gewinnspiel ist für meine Leser. Ob ihr mir erst seit kurzem folgt oder schon länger, spielt dabei keine Rolle :) Neue Leser sind <3-lich Willkommen.

2. Atemnot ist ein sehr düsteres Buch. Das fängt mit der kalten Jahreszeit an, in der es spielt und geht mit einer schockierenden Geschichte die zu Herzen geht weiter!
Daher möchte ich von euch ein Buch genannt bekommen, dass entweder im Winter spielt oder deren Geschichte beunruhigend ist, einen aber dabei nicht kalt läßt!
 
3. Natürlich freue ich mich wenn die Aktion auf Facebook oder anderen Plattformen geteilt wird. Das ist aber keine Gewinnvoraussetzung.

Übrigens kann man auch mir auf Facebook folgen:  
https://de-de.facebook.com/protagonist.erlebt :)


Wie lange geht das Gewinnspiel?

Vom 27.08. - 03.09.14 habt ihr Zeit am Gewinnspiel teilzunehmen. Der Gewinner/ Die Gewinnerin wird von mir benachrichtigt.

Ein paar Regeln:
-Wenn ihr unter 18 Jahren seid, brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern
-Teilnahme bitte nur aus Deutschland
-Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ich hoffe auf rege Teilnahme und wünsche euch allen ganz viel Glück!

Kommentare:

  1. Schönes Gewinnspiel :) Das Buch steht auch noch auf meiner Wunschliste und deshalb mache ich gerne mit. Ich hatte vor ein paar Monaten Seelen im Eis von Yrsa Sigurdardóttir gelesen. :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. "Death" spielt zwar nicht im Winter, ist aber beunruhigend und lässt einen nachdenken!
    Ich mache sehr gerne mit und folge dir per gfc:)
    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Buch steht schon seit Wochen (Monaten?) auf meiner Wunschliste, da ich es unbedingt lesen möchte, sobald es erscheint.

    Ich kann dir das Buch "Weihnachten am Siljansee" wärmstens empfehlen. Es spielt, wie der Titel schon sagt, an Weihnachten und ist ein wirklich tolles, kitschiges und "kaltes" Weihnachtsbuch :-)

    Liebe Grüße,
    Jasmin
    jasmin-fcb@gmx.net

    AntwortenLöschen
  4. Seit ich eine Leseprobe von "Atemnot" gelesen habe, will ich das Buch unbedingt haben. Die Geschichte fängt schon so ungewöhnlich an und ich bin richtig neugierig drauf, wie sich alles am Ende auflöst.

    Ein Buch, das im Winter spielt: "Irgendwo ist immer jemand, der dich liebt", ein wirklich schönes Buch. Ein etwas ungewöhnliches und eigenes Buch ist "Von ganzem Herzen Emily" oder auch "Das nachtblaue Kleid".

    Liebe Grüße,
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    wahhhh, das Buch steht gaaanz oben auf meiner Wuli- geil
    Ich folge dir seit Ewigkeiten via GFC.

    Ich möchte dir ganz dringend Die Eisfestung von Jonathan Stroud ans Herz legen. Vielleicht kennst du den BartimäusAutor durch Lockwood und co? Ich durfte ihn schon zwei Mal persönlich interviewen - very british. Dieses Buch von ihm ist so ganz anders, mystisch und eisig, bedrohlich und thrillerhaft - und sehr sehr mysteriös. Ich mag dieses Ungewisse. Zudem spielt es, wie der Titel schon ahnen lässt, im Winter.

    Was ich so toll finde: die Eisfestung gibt es wirklich. Jonathan war als Kind dort :)

    LG Inka
    lebensleseliebelust[at]web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    gerne dabei, denn das Buch interessiert mich total, zumal die Reaktionen sehr unterschiedlich sind.
    Spontan fällt mir "Das Schneemädchen" von Eowyn Ivey ein. Ein wirklich ganz zauberhaftes Buch.
    Wünsche dir einen tollen Tag
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :-)

    "Atemnot" steht schon lange auf meiner Wunschliste. Deshalb muss ich hier einfach mein Glück versuchen.

    Jetzt wollte ich dir gerade "Niemand liebt November" empfehlen und sehe, dass du das im Moment liest :-)

    Ansonsten fand ich zum Beispiel noch "Winter in Maine" von Gerard Donovan klasse. Spannend und mysteriös.

    Liebe Grüße,
    Lilli

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)

    habe gerade geschaut, aber scheinbar bin ich dir bisher noch nicht offiziell gefolgt - auch wenn ich mich daran erinnern kann, hier schon mal herumgestöbert zu haben :)
    jetzt auf jeden Fall über GFC.

    "Atemnot" ist ein Wunschbuch von mir und daher versuch ich natürlich gern mein Glück.

    Mir fällt dazu gerade nur ein Buch aus einem ganz anderen Genre ein und zwar "Rabenmond" von Jenny-Mai Nuyen. Sehr düstere Atmosphäre (und wenn ich mich recht erinnere, spielt es auch im Winter), aber hat mich alles andere als kalt gelassen.

    Liebe Grüße,
    Evelyn

    dreamingtillmidnight@fantasymail.de
    http://dreaming-till-midnight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kasia,

    ich folge dir auch schon länger via GFC und freue mich über das Gewinnspiel. Ich selber kann das Buch nicht unbedingt gebrauchen, aber als ich das Cover gesehen habe, musste ich sofort an meine Schwester denken. Sie liebt solche Bücher und ich würde es ihr zum Führerschein schenken, wenn sie ihn besteht. :)

    Ein düsteres oder beunruhigendes Buch ist für mich "Noah" von Sebastian Fitzek. Düster nicht unbedingt, aber die Geschichte ist wirklich bemerkenswert und prägt sich ein. Etwas gesellschaftskritisch und beunruhigend. Man denkt auf jeden Fall darüber nach. Ich hoffe, meine Auswahl geht noch durch.

    Liebe Grüße, Marie
    marierudolph@t-online.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Da muss ich einfach mitmachen :)
    DER Klassiker unter den bedrückenden Winter-Büchern ist für mich "Shining" von Stephen King ;-) Ernsthaft, wenn diese Situation in dem verlassenen, vom Bösen besessenen Hotel nicht bedrückt und Angst macht, dann weiß ichs nicht!!!

    Ich folge Dir per Mail und auf Facebook :)

    Danke für das tolle Gewinnspiel und liebe Grüße

    Bine
    (Nilis_Buecherregal@web.de)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kasia!
    OMG, ich bin schon so gespannt auf das Buch.
    Bisher kenne ich nur die ersten drei Ashes-Bände von der Autorin und bin sehr neugierig darauf, wie sie die Geschichte umsetzt.
    Hmm, ein Buch, das im Winter spielt...
    Da fällt mir spontan "Das Schneemädchen" von Eowyn Ivey, welches ich zuletzt gelesen habe.
    Es ist düster, märchenhaft, wunderschön...
    Du siehst, ich bin begeistert.
    Die Kulisse, die Stimmung, die Geschehnisse - alles ist so bildhaft und greifbar.
    Ein tolles Buch für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa, mit einer Tasse Tee oder einer heißen Schokolade, eingemummelt in eine Decke.

    LG Aletheia

    Ich folge dir via GFC als Aletheia und nun auch per Mail.

    Hekate85@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :)
    Da versuche ich doch direkt mein Glück. :)
    Ich folge dir via GFC als "Nickis Bücherwelt".

    Ein Buch mit einer düsteren Geschichte, die mich aber eindeutig nicht kalt gelassen hat war der Thriller von Jennifer L. Armentrout "Dreh dich nicht um". :)
    Ein sehr empfehlenswertes Buch. ♥
    Ganz liebe Grüße,
    Nicki

    http://nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Emailadresse ist nickisbuecherwelt@web.de :)

      Löschen
  13. Ich bin wahnsinnig gespannt auf das Buch!
    Und daher werfe ich "Kälte" von Michael Northrop in die Runde. Mehr Kälte und Schnee geht nicht :-)

    Liebe Grüße

    Steffi
    his.her.books@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    weil das Buch auf meiner WL steht muss ich unbedingt mein Glück versuchen.
    Was ich sehr spannend fand war "Die Eisprinzessin schläft" von Camilla Läckberg. Ein perfekter Kriminalroman der im kühlen Winter spielt und zudem auch de Charaktere in sich wachsen und weiterentwickeln...

    Liebe Grüße
    Kati
    (Katis-Buecherwelt@outlook.de)

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen,
    ich folge dir bei GFC :-)
    Ich kann "Erlöse mich" von Michael Robotham empfehlen. Da geht es um einen Stalker und ich fand es hatte eine sehr bedrückende Stimmung.
    Liebe Grüße
    Jana von Luna's Leseecke
    boysen.jana at gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Ohh das klingt klasse. Bin vor einigen Tagen auf deinen Blog gestoßen.
    "Sag, es tut dir Leid" von Michael Robotham is das letzte Buch, dass mich nervlich wirklich fertig gemacht hat :D UND es beginnt und endet im Dezember :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich bewerbe mich auch für ein Exemplar.

    Ich empfehle dir Ice - Hüter des Nordens von Sarah Best Durst.

    Letanna_Reeves@web.de

    AntwortenLöschen
  18. Huhu!

    Ich hab grad deinen Post auf Facebook entdeckt und bei dem tollen Buch muss ich natürlich mein Glück versuchen :)

    Ein Buch für die kalte Jahreszeit? "Krampus" von Brom - klingt nach Weihnachten? Ist es auch, aber in so einer abgefahrenen, brutalen Weise, dass es dich vom Hocker reißen wird *g* Das Buch ist wirklich genial und anders und unerwartet und mythisch und ... wirklich schwer zu beschreiben!

    Folgen tu ich dir natürlich auch unter Aleshanee per GFC.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  19. Hallo :)
    Ich würde hier auch gerne mein Glück versuchen. Der Spiegel von Feuer und Eis von Lynn Raven ist ein schönes Buch das in einer Winterwelt spielt und ein bischen was von Eiskönigin hat.
    Ich folge dir über google als AntisReadBooks
    Lg Antis
    annmuehle@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  20. Da 'Atemnot' ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht, möchte ich auch gern an deinem Gewinnspiel teilnehmen! (Bin jetzt auch Leserin deines Blogs)

    Zu deiner Frage bzw. Aufgabe fällt mir als erstes 'Böses Blut' von Hilary Norman ein. Es ist einer der wenigen Thriller, an die ich mich bis heute gut erinnere, obwohl ich ihn vor Jahren gelesen habe, weil es einen so sehr beschäftigt. Das Buch zeigt nämlich nur zu deutlich, dass man sich nie sicher sein kann einen Menschen wirklich zu kennen und diejenigen, denen wir am meisten vertrauen, uns auch am meisten verletzen können.

    LG, Stephie (crazy-stephie[at]gmx[punkt]de)

    AntwortenLöschen
  21. Ich freue mich schon auf das Buch! Ich glaube, es sollte eigentlich schon letztes Jahr erscheinen, zumindest war es da mal kurz gelistet. Aber was solls, jetzt kommt es ja endlich. Ich fand die Ashes-Reihe der Autorin super und deshalb muss ich auch ihr neues Buch unbedingt lesen!
    Ashes war auch sehr düster, aber ich möchte "Kälte" von Michael Northrop nennen. Es ist ein Jugendbuch und spielt im tiefsten Winter. Ich fands klasse, vor allem die Stimmung im Buch.
    Ich folge dir unter anja.
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  22. Ich möchte auch noch in den lostopf hüpfen und würde sehr gerne mitmachen :)
    Also ein buch das im Winter spielt ist ruht das Licht von Maggie Stiefvater zuckersüß und schöne winterisches feeling

    AntwortenLöschen
  23. Ich möchte das Buich aus sehr gerne gewinnen, habe bei Lb vergeblich gehofft.
    Ich kenne bereits die anderen Bücher der Autorin und liebe diese Bücher.
    Gerne in den Lostopf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, eine Kontaktmöglichkeit brauche ich schon, wenn du beim Gewinnspiel mitmachst. Zudem wurde hier nicht die oben genannten Aufgaben erfüllt. Sorry, aber soviel "Mühe" sollte man sich dann doch machen :/

      Löschen
  24. Hi :-)
    Dieses Buch weilt auch schon eine Weile auf meiner Wunschliste :-)
    Dash and Lilys Winterwunder spielt im Winter, sehr nachdenklich empfehle ich "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis.
    LG
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  25. Mein Lieblingswinterbuch ist "Wunder einer Winternacht" von Marko Leino. Es handelt sich dabei um die vom Weihnachtsmann. Klingt als wäre es ein Buch für Kinder - ist es aber nicht. Es ist eine wunderschöne berührende Geschichte von Liebe, Freundschaft und Menschlichkeit.
    Ich verschenke das Buch auch gern in der Vorweihnachtszeit. :-)

    Liebe Grüße
    die Tintenelfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch <3 Du hast "Atemnot" gewonnen :)

      Löschen
    2. DANKE!!!! Ich freu mich total und die Mail ist schon unterwegs. :-)

      Löschen
  26. Mein Lieblingsbuch für den Winter ist und bleibt "Der Herr der Ringe", weil man sich gerade in den dunklen Monaten total in der Geschichte verlieren kann und ich glaube düster und beunruhigend ist trifft es auch ziemlich gut. *g*

    Ganz liebe Grüße
    Katie
    Katiebutler84@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  27. Hey! :)

    Auf dieses Buch warte ich sehnsüchtig und versuche mein Glück doch nun gerne bei dir.
    Mir fällt das Buch "Der Märchenerzähler" von Amtonia Michalis ein. Es trifft auf beide Punkte zu.

    Liebste Grüße,
    Franzi
    federtraeumerin@web.de

    AntwortenLöschen
  28. Mmmh ich habe schon zwei mal versucht mitzu machen aber irgendwie verschwindet mein Kommentar immer wieder mysteriös.
    Schöner Blog ich folge dir als sarah fvh über Google
    Mir fällt da spontan nur ,,,dein eines wildes kostbares Leben ein ,, es spielt war nicht im Winter aber beunruhigend und spannend. Ist es alle mal kann ich nur empfehlen . Ich bar Schon viel von ,,Atemnot gehört ,, bei der Leserunde leider nicht gewonnen deswegen Versuch ich hier mal mein Glück ,es ist ein interessantes Buch würde mich freuen zu gewinnen.
    Ich hoffe diesmal kommt der Kommentar an ,,,sarah.girl15@hotmail.de,,
    Lg sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje! Vielleicht spinnt Blogspot heute?! Danke für den Hinweis! Vielleicht sehen deinen Beitrag heute noch die anderen (falls heute noch jemand mitmachen will) und kontrollieren ob der Kommentar tatsächlich erscheint, dass auch wirklich jeder mitmachen kann!
      Zum Glück hast du geschaut und es hat jetzt geklappt. Wie heißt es so schön - alle guten Dinge sind drei ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  29. Hi, ich folge über GFC und Facebook und ein Buch, das viel mit Kälte zu tun hat ist die Game of Thrones Reihe, Zum Glück gibt es darin auch wärmere Gebiete :)

    LG
    Uwe
    utaechl@yahoo.de
    TVSCs kleine Welt

    AntwortenLöschen
  30. Hallo :)

    ich folge dir schon mit "Yagmur ... " auf Facebook. Ich kann dir das Buch "Die Blutlinie" empfehlen. Ich fand es super.

    Liebe Grüße
    Schneeflöckchen Blog

    AntwortenLöschen
  31. Ich folge dir unter Eien Masquerade bei GFC :)

    Also ich würde dir hierzu Der Märchenerzähler empfehlen, falls due s noch nicht kennst. Finde es trifft sehr gut auf deine beschreibung zu <33

    LG

    Eien
    kahleda.a@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  32. Ich folge dir per mail mit manu.e.
    Ich fa d "blind walk" ein hammer buch.

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!