Dienstag, 27. Mai 2014

Gemüse-Spaghetti - Nudeln aus Gemüse - lasst euch auf dieses ungewöhnliche Buch ein!

Heute ist der zweite Tag der Aktion "Jeden Tag ein Buch". Diese Aktion hat Arthurs Tochter kocht auf die Beine gestellt und viele Blogger nutzen diese, um schöne Kochbücher vorzustellen. Und glaubt mir, es ist wirklich fatal auf anderen Blogs zu stöbern. So manches Kochbuch ist schon wieder auf meiner Wunschliste gelandet. Dabei ist es erst der zweite Tag! Vom 26.05. - 01.06.2014 kann man jeden Tag ein Buch, zwei oder sogar noch mehr, diesmal rund um das Thema "Genuss"  vorstellen.


 Ich möchte euch heute ein kleines, aber feines Kochbuch vorstellen. 



"Gemüse-Spaghetti - Nudeln aus Gemüse" von Orathay Souksisavanh und Vania Nikolcic aus dem Hädecke Verlag.

Gerade im März, als ich meine basischen Monat hatte, wollte ich mich nach einer Alternative zu Nudeln umschauen und bin so auf dieses Buch gestoßen!

Schon auf den ersten Seiten lockt uns dieses Buch mit seinem tollen Inhalt. Auf einen Blick ist übersichtlich das Rezeptverzeichnis aufgegliedert. 
Blitzschnelle Rezepte
Vorspeisen und Fingerfood
Salate
und Hauptgericht
bekommen wir zahlreiche Rezepte geliefert. Daneben gibt es eine kleine bebilderte Vorschau, die sofort Lust macht sich ans kochen zu machen - ganz schön raffiniert!

Bei den Rezepten wechseln sich außergewöhnliche Geschmackserlebnisse wie zum Beispiel Mangostreifen auf geräucherter Entenbrust oder Avocado-Bruschetta mit deftigen Gerichten wie  der Kürbis-Curry-Tarte mit Kokosnuss oder Steak mit frittierten Kartoffelnudeln ab. 

Ich selbst habe die Zucchinispaghetti mit Garnelen 


und Knoblauch sowie die Kartoffelstifte-Carbonara nachgekocht. 





Nach einer wirklich kurzen Vor- sowie Zubereitungszeit waren beide Gerichte innerhalb weniger Minuten servierfertig! Mit wenig Aufwand, kann hier ein Essen gezaubert werden, welches allein schon wegen seiner ungewöhnlichen Konstruktion, für eine Überraschung auf dem Teller sorgt.

Um sich einen ersten Überblick über die Zubereitung abseits der kohlehydratlastigen Ernährung zu verschaffen, ist dieses Buch wirklich empfehlenswert. Oder wenn man auf Streifen steht ;) Oder seine Gäste mit einem unbekannten Gericht überraschen möchte. Oder - ach, ihr findet einen oder sogar mehrere Gründe, um dieses Buch ein neues zu Hause zu geben.
   


Kommentare:

  1. mmmh... das sieht echt lecker aus und ist auch mal was anderes :)
    ich hab davon ja noch nie gehört aber "Nudeln aus Gemüse" klingt wirklich interessant werd mir das Kochbuch mal merken :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt lecker und sieht auch echt gut aus. Ist wirklich mal eine Abwechslung zu den herkömmlich langweiligen Spaghetti :) Da werde ich bestimmt auch mal was ausprobieren :)
    LG S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und es ist vor allem auch gut fürs Gewicht ;)

      Liebste Grüße,
      Kasia

      Löschen
  3. Ich probiere heute auch endlich mal die "Zughetti" aus, aber mit einem Tomatensugo :) Passt perfekt in meine Almased Diät, meinem Freund mische ich einfach noch ein paar "echte" Spaghetti rein ^^
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)
    Machst du morgen bei der Lesenacht von MyBooksParadise mit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi schon ein Wort für die neue Art von Spaghetti gefunden :D
      Mein Wochenende ist für Rezensionen schreiben geblockt - von daher kann ich sicherlich auch an der Lesenacht (übrigens meine erste!) mitmachen. Danke für den Hinweis liebe Sarah!
      Dann liest man sich ja morgen schon wieder etwas mehr ;)
      Fühl dich gedrückt!

      Löschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!