Mittwoch, 23. April 2014

23.04. - Der Welttag des Buches!


Wir feiern das Lesen – feiert mit!

Am 23. April 2014 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.
Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

Der Welttag des Buches in Deutschland

Die Aktion „Lesefreunde“, die im Jahr 2012 über 40.000 Menschen mit dem (Vor-)Lesefieber infizierte, wird in Kooperation mit „Vorsicht Buch!“ zum Welttag des Buches 2014 fortgeführt.
Ziel der Aktion ist es, über ein persönliches Buchgeschenk und das Teilen von Lesefreude auch diejenigen für das Lesen zu begeistern, die bisher wenig oder gar nicht zum Buch greifen.
„Schenk ein Buch“ heißt es daher wieder zum Welttag des Buches 2014! 


In diesem Jahr ist das Motto vom Welttag des Buches: Blogger schenken Lesefreude! Klar, dass ich mitmachen muss :)

Und nicht nur ich! Unter diesem Link findet ihr noch viele weitere Blogs die euch die Chance auf einen Buchgewinn geben und wo ihr selbst die Chance habt, viele weitere Blogs kennen und lieben zu lernen!

Eigentlich wollte ich euch "Love Alice" aus dem Beltz & Gelberg Verlag schenken.
Doch ehrlich gesagt, befindet sich das Buch noch in einer Umzugskiste. In den unendlichen weiten und tiefen des Kellers.

Die Alternative läßt sich aber auch sehen, es ist nämlich "Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen"

Band 1
Wenn du der Bruder der mächtigsten Herrscherin des Feenreichs bist, entkommst du deinem Schicksal nicht
Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.
Schau dich nie nach ihnen um. Tu einfach so, als wären sie nicht da – das ist die goldene Regel, mit der Ethan Chase jeden Ärger zu vermeiden sucht. Ärger, den ihm seine ältere Schwester Meghan Chase eingehandelt hat, die in Nimmernie, dem Land der Feen, lebt und dafür gesorgt hat, dass die Grenzen zur Menschenwelt durchlässiger werden. Wo Ethan geht und steht, ereignen sich seltsame Dinge. Immer sieht es so aus, als sei er daran schuld. Wie zum Beispiel an dem mysteriösen Feuer in der Bibliothek seiner alten Schule, die er daraufhin verlassen muss. Als Ethan am ersten Tag an seiner neuen Highschool persönlich angegriffen wird, kann er die Boten Nimmernies allerdings nicht mehr länger ignorieren. Er muss sich seinem verhängnisvollen Erbe stellen, um sich und seine Familie vor dem Schlimmsten zu bewahren – und um ein Mädchen zu retten, von dem er bislang nicht einmal wusste, dass er eigentlich unsterblich in sie verliebt ist …

Ein wirklich durch und durch zauberhaftes Buch!

Und da am Welttag des Buches das Verschenken von Büchern im Vordergrund steht, möchte ich, das ihr genau das tut!

Schickt mir an kmprotagonist@gmail.com einen Kaufbeleg oder ein Foto (das euch mit dem Beschenkten zeigt) und hüpft so in den Lostopf! Ebenso könnt ihr mir im Kommentar schreiben, wer ein Buch von euch bekommt und warum gerade dieses :)
Die genauen Bedingungen folgen hier:
  1. Hinterlasst hier einen Kommentar und teilt mir darin mit, welches Buch ihr an wen verschenkt. Gerne auch mit einem begründeten Wieso ;)
  2. Ich freue mich immer wie bolle über neue Leser. Es soll sich allerdings niemand gedrängt fühlen ;)
  3. Teilt das Gewinnspiel auf Facebook, Twitter und oder Google + ( kopiert mir die Links zu den geteilten Beiträgen unten ins Kommentarfeld, wenn ihr eure Chance erhöhen wollt. So wird euer Name nämlich zweimal auf einen Zettel geschrieben. Bitte achtet darauf, dass ihre eure Beiträge öffentlich teilt. Danke.)
  4. Werdet Fan meiner Facebookseite https://www.facebook.com/protagonist.erlebt (bitte Namen angeben unten im Kommentarfeld). Auch dafür erhaltet ihr ein zusätzliches Los.
Teilnehmen dürfen alle ab 18 Jahren (wer jünger ist benötigt die Erlaubnis der Eltern), die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz haben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Buchverlosung endet am Mittwoch den 30.04.2013 um Mitternacht. Anschließend werde ich per Losverfahren den/die Gewinner/in ermitteln und in einem separaten Blogbeitrag bekannt geben. Ich melde mich dann per E-Mail bei dem Gewinner bzw. der Gewinnerin, wegen der Adresse für den Versand.  :)


Ich wünsche euch einen schönen Welttag des Buches!

Kommentare:

  1. Huhu,
    das ist mal wirklich ein toller "Ersatz", ich habe das Buch auf meiner Wunschliste und möchte es unbedingt lesen.
    Ich verschenke an meine Mum gerne Biografien, momentan wünscht sie sich die von Mandela. Die wird sie auch bekommen;-)
    Liebe Grüße Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    Ich verschenke sehr gern Bücher, nicht nur weil ich viele Leute kenne die gern lesen, sondern weil ich so auch selbst nochmal im Buchladen schnuppern kann :D!
    LG Sandra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Da mache ich doch gleich mit<3
    Ich verschenke gerne Bücher an meine freunde&meine Schwester! Ich freue mich selbst immer, wenn ich ihre glücklichen Gesichter sehe!<3
    LG
    lena
    buecher.welt@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    vor zwei Jahren durfte ich an einer Aktion zum Welttag des Buches teilnehmen und 30 Exemplare von "Schneewittchen muss sterben" an Freunde und Bekannte verschenken. Das hat mir großen Spass gemacht und die Beschenkten waren auch happy. Dieses Jahr hatte ich bei der Verlosungsaktion leider kein Glück... Meiner Freundin habe ich allerdings das Buch "Sehnsucht nach Mill River" geschenkt. Dieses Buch hat mir so gut gefallen und ich weiss, dass es ihr bestimmt ebenso gefallen wird....Sie hat sich sehr gefreut und ich bin mal gespannt, wie sie es findet.
    LG
    Christine
    christinefrank@badaboum.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! :)

    Ich habe deine FB Seite gelikt (Khaleda Eien) und den Link für das Gewinnspiel per Twitter geteilt (@masquerade90)

    Ich verschenke ein Buch von Dolye " Sherlok Holmes- der Hund von Baskerville" an meinem Bruder. Er ist ein extremer Lesemuffel, aber durch den Anime Detektiv Conan interessiert er sich für Krimis, deswegen hoffe ich ihn dazu zu bringen, mal in seiner Freizeit...ein Buch zu lesen. :D

    Liebe Grüße
    Eien

    kahleda.a@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)
    Ich hüpfe gleich in den Lostopf und bin auch Fan deiner Facebook Seite. (Meine Lieblingsbücher)
    Am liebsten schenke ich meiner Schwester Bücher und meist welche die mich selbst auch ansprechen.

    Liebe Grüße, Jasi
    meine.lieblingsbuecher@gmx.at

    AntwortenLöschen
  7. Um ehrlich zu sein, verschenke ich nicht genau am Welttag des Buches ein Buch sondern immer wieder übers Jahr verteilt. Warum? Weil mir -- und meiner Familie und Freunde -- Bücher zu wichtig sind, um sie nur an einem bestimmten Tag des Jahres auszutauschen! :) Stattdessen habe ich am Welttag des Buches endlich meine Top Ten der besten Bücher 2013 aufgestellt und darüber gebloggt.

    Eines der Bücher meiner Top Ten Liste 2014 steht auch schon fest -- "Die englische Freundin" von Tracy Chevalier. Meine Mutter hat es im März von mir zum Geburtstag bekommen, weil ich möchte, daß sie es auch liest (ich hatte es mir von der Bibliothek ausgeliehen). Am Freitag bekommt eine Freudin von mir ein englisches Häkelbuch, weil sie gern ausgefallene Sachen häkelt (der Titel ist "Crochet Your Cares Away"). Ich bin schon gespannt, wie es ihr gefallen wird!

    Falls ich nun trotz nicht verschenkter Bücher am Welttag des Buches in den Kreis Deiner Anwärter auf "Plötzlich Prinz" falle, ein herzliches Dankeschön für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße aus München,
    Birgit
    swappinghowdies(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!