Dienstag, 7. Januar 2014

Gemeinsam Lesen #42 - "Bienensterben"

Auch in diesem Jahr lass ich es mir nicht entgehen:  Asaviels Aktion "Gemeinsam Lesen" :)
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell lese ich "Bienensterben" und bin auf Seite 318 und damit auf der letzten Seite des Buches.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der Weg nach Firemore zieht sich, erst recht mit einem Hund, aber als wir am Cottage ankommen, steht in der Einfahrt Lennies Wagen, und den großen, dunklen Fremden dort kennen wir - Vlado.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
"Bienensterben" ist emotionaler als ich gedacht hätte. Ich bin mehr als positiv überrascht. An mehreren Stellen hätte ich fast geweint. Klug und schonungslos geschrieben mit der richtigen Portion schwarzem Humor.
"Ich muss wenig oder praktisch nichts für meinen Einserschnitt tun, und dafür verachten sie mich, vor allem, weil sie es sich nicht als Verdienst anrechnen können; mit anderen Worten, Intelligenz sollte die Belohnung für die Belohnung für die jungfräulichen Nichtraucherinnen dieser Welt sein und nicht an irgendeinen moralisch verlotterten Teenager mit toten Junkies im Garten verschleudert werden."
S. 55

4. Auf welches Buch freust du dich 2014 ganz besonders? Und warum?
Demnächst stelle ich die Bücher in meiner Kategorie "Neuerscheinungen" vor. Um ein paar zu nennen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!