Montag, 14. Oktober 2013

Neuzugänge in dieser Woche!

Diese Woche freue ich mich besonders über meine gruseligen und/oder übernatürlichen Neuzugänge. Schaut selbst, was ich euch in meinem Gruselmonat vorstelle:


Von links nach rechts:

Mein kleiner Horrortrip - aus dem Beltz & Gelberg Verlag

Lässt sich ein Leser in 30 Sekunden zu Tode erschrecken?
71 haarsträubende, atemnotverursachende, blutgefrierende und augenzwinkende Miniaturschocker – Horror to go!


71 Autoren und Illustratoren von Weltrang haben die literarische Herausforderung angenommen: In Mini-Prosatexten, Comics, Bildern, Gedichten und Limericks messen sie sich in der Kunst des schnellen Schauders. Das Ergebnis: kurze Tode, flinke Morde und zahlreiche Giftspritzen, verabreicht von kriechenden Händen, kichernden Clowns, gemeinen Kindermädchen und garstigen Ratten. Mal subtil, mal trashig, mal blutig, mal völlig blutleer, immer überraschend, pointenreich und mit viel schwarzem Humor. Ein originelles und kurzweiliges Geschenkbuch für Jung und Alt.

Mit Originalbeiträgen von Erin Hunter, R.L. Stine, Neil Gaiman, Margaret Atwood, Joyce Carol Oates, James Patterson, Faye Kellermann, Melissa Marr, Michael Connelly, Holly Black, Lemony Snicket, Libba Bray, Jonathan Lethem, Kenneth Oppel, Brian Selznick, AVI, Gloria Whelan und vielen mehr.


Dancing Jax - aus dem Script5 Verlag - auf dieses Buch war ich schon lange scharf! Und da mein selbsterlegtes Kaufverbot noch gilt, freue ich mich umso mehr, dass ich es ertauschen konnte :) Vielen Dank!

Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können – bevor es zu spät ist.

Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen.

„Dancing Jax – Auftakt" ist der erste Band einer Trilogie.


Meine geheime Kräuterhexenküche - aus dem Gerstenberg Verlag

Medienstimmen:

»Augenschmaus!«
buchjournal

»Bezaubernd!«
Berner Zeitung

»Liebevoll gestaltete Rezepte, interessante Infos und amüsante Anekdoten.«
Radio Bremen

Über das Buch

Sie möchten Ihre Haut pfirsichweich zaubern? Ihre Kopfschmerzen auf magische Weise loswerden? Oder mit natürlichen Mitteln Ihre Gesundheit fördern? Dann nichts wie an den Hexenkessel! Brigitte Bulard-Cordeau zeigt in 100 Rezepten, wie einfach sich Wildpflanzen und Pilze in herrliche Gerichte mit gesundheitlichem Zusatznutzen verwandeln lassen.
Nachdem sie in Meine geheime Hexenküche die wirkungsvollsten Liebeszauber offenbart hat, gibt Brigitte nun preis, wie sich Gesundheit und Genuss aufs Köstlichste verbinden lassen. Neben Rezepten für zauberhafte Speisen und Getränke wie Geißfußsalat oder Brennnesselquiche, Holundersoufflé oder Königskerzentee verrät sie Wesentliches über die Eigenschaften, das Sammeln und die Verarbeitung wildwachsender Pilze und Pflanzen.
Liebevoll illustriert und randvoll mit amüsanten Anekdoten, verspricht dieses ungewöhnliche Kochbuch echten (Lese-)Genuss.

Autoren / Künstler
Brigitte Bulard-Cordeau ist Chefredakteurin einer Zeitschrift  und hat schon rund 40 Bücher für Erwachsene und Kinder verfasst, die in mehreren Sprachen veröffentlicht wurden. Im Gerstenberg Verlag ist Meine geheime Hexenküche  und Meine geheime Kräuterhexenküche erschienen. Am liebsten beschäftigt Brigitte Bulard-'Cordeau sich mit Hexen und ihren geheimen Zauberkräften. Sie lebt in Paris.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!