Dienstag, 16. Juli 2013

Es ist angerichtet!


Puh, draußen ist es total heiß! Und das ist auch gut so ;)

Entsprechend sommerlich und frisch kann auch gekocht werden!








Normalerweise bin ich ein totaler Gazpacho-Fan... Doch da ich bei Chefkoch noch unzählige Rezepte abgespeichert habe, wurde hier etwas gestöbert. Dabei ist mir besonders die Russische Acroschka ins Auge gestochen, die ich dann gestern noch vorbereitet (soll 12 h im Kühlschrank ziehen) habe.

Heute durfte sie für Abkühlung sorgen - und schmeckt super lecker!

Außer der Wurst habe ich mich an das Originalrezept gehalten (Verlinkung ist beim Suppennamen abgespeichert).

Ich denke, bei diesem Rezept kann man sich gut ausleben! Statt Dill passen andere, frische Kräuter auch hervorragend... oder man schneidet noch Paprika rein... oder ein paar Cocktailtomaten...

Probiert es aus, es lohnt sich!

Oder kennt ihr die Suppe schon? Welche Variationen würdet ihr ausprobieren?

1 Kommentar:

  1. Das klingt ja absolut lecker! Hab das Rezept sofort gespeichert und werde es garantiert bald mal ausprobieren.

    Lieben Gruß,

    Dinni ☺

    AntwortenLöschen

Was denkst du darüber? Schreibs mir! Ich freu mich drauf und antworte direkt unter deinem Post!

!!Weil es mir in letzter Zeit immer negativer auffällt: Bitte verzichte bei deinen Kommentaren auf Werbung für deinen Blog oder Kommentare ala "Ich folge dir jetzt, magst du mir nicht auch folgen?" Diese werden kommentarlos gelöscht!!